Fischereiverein Kaltern - Associazione pesca di Caldaro - Südtirol - Italy


Hompage
Der Verein
Ziele
Satzungen
Regeln    (Ital)
Fangstatistik
Mitglieder
Aktuelles
Veranstaltungen
Geschichte
Fischarten
E-Mail
Fotogalerie

Textfeld: 28° Freundschaftsfischen 2010
 
                            Kaltern am 09 April 2010
 
Am  Sonntag 23.Mai findet das Freundschaftsfischen statt. Treffpunkt  Anmeldung und Start ist bei der Fischerhütte. 
Beginn ab 05,30 Uhr     Ende - 12.00 Uhr  bei der Fischerhütte. 
Anschließend Abwiegung der Fische - Preisverteilung und Mittagessen
Nenngeld 20,00 Euro je Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind alle Fischer, welche im Besitz einer gültigen Fischerlizenz sind und die Jahresfischwasserkarte für das laufende Jahr für den Kalterer See haben.
Wertungen
Zur Wertung zählt ein Fischgang. Verspätungen bei Ende des Freundschaftsfischen können zum Ausschluss bei der Wertung erfolgen. Jeder Fischer kann nur einen Preis gewinnen
Wertung der schwersten Fische
             Für die ersten 3Plätze zählen die schwersten Fische
          Ab den 4Platz zählt das Gesamtgewicht der Fische
Raubfischwertung
          Gewertet werden die zwei schwersten Raubfische, sollte der Raubfisch das schwerste Gewicht  des Tages haben zählt dieser zur Wertung des schwersten Fisches, und der nächst schwerere  Raubfisch wird als schwerster Raubfisch gewertet.
Damenwertung
Jugendwertung
          Teilnehmen können Jugendliche die das 16.Lebensjahr noch nicht überschritten haben, und in  Begleitung eines Volljährigen Fischers fischen.
 
Allgemeine Mitteilung: Für das Fischen von Raubfischen sind nur die erlaubten Köderfische zugelassen die am Kalterersee gefangen wurden, und um Fischkrankheiten zu vermeiden ist es nicht erlaubt Köderfische von anderen Gewässern mitzubringen. Bei einem Fischgang darf die Anfütterung von Fischen mit Futtermittel nicht 2Kg überschreiten. Roher Mais ist für die Anfütterung nicht Erlaubt.
FISCHERKETTE:
Die Fischerkette wurde mit dem Jahr 2009 neu gemacht( Gültigkeit der Kette 5 Jahre) und wird dem Gewinner mit dem  Größten Fisch übereicht, dieser kann sie 1 Jahr behalten. Ab dem 6 Jahr muss die Kette an den Fischereiverein abgegeben werden, wo sie dann in der Fischerhütte ausgestellt wird.
 
Viel Spaß, Erfolg und ein kräftiges Petri Heil wünscht euch der Fischereiverein Kaltern

  Desigin Kasal Günther Contact